Die neuen Gefahrenpiktogramme nach GHS-Standard

Neue Piktogramme

Das auffälligste Anzeichen für die Systemänderung sind die neuen Elemente der Gefahrenkommunikation. Die neuen, rot-weißen Piktogramme in Rautenform unterscheiden sich in Form und Inhalt wesentlich von den bisherigen orangenen Rechtecken. Dementsprechend ändert sich natürlich auch das Etikett auf den Verpackungen chemischer Produkte.

Vereinheitlichung durch GHS

Die Umstrukturierung wurde bewusst durchgeführt, um auf den ersten Blick sichtbar zu machen, dass es sich um ein neues System handelt.
Dabei waren bei der alten Stoff- und Zubereitungsrichtlinie im europäischen Vergleich die Kriterien zur Ermittlung der ökotoxikologischen, toxikologischen und physikalisch-chemischen Eigenschaften nicht in allen Fällen identisch. Das GHS harmonisiert diese Einstufungsprozesse und vereinfacht somit grenzübergreifend den Umgang mit Gefahrenstoffen.

GHS Piktogramme


Möchten Sie mehr Informationen?

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Kontaktieren Sie uns